Wolf surft

Nächste Veranstaltungen >
Sonntag, 27. Juli 2014
Kaffee-Visite im Tierpark

Obere Drimbornstrasse 44



Nöjjts / Aktuelles

Liebe Freunde des Öcher Platt,

Wichtige Mitteilung unserer Schatzmeisterin Claire Müller

Zum 01. Februar 2014 ist das europäische Zahlungsverkehrssystem "SEPA" (Single Euro Payments Area) zwingend vorgeschrieben. Hierzu benötigt man statt der bisherigen Bankverbindung, der Kontonummer und der Bankleitzahl die IBAN- und die BIC-Nummern des Kontos.

Die IBAN besteht aus einem zweistelligen Länderkennzeichen, einer zweistelligen Prüfziffer, der Bankleitzahl der Empfängerbank und der Kontonummer. Sie ist in Deutschland 22 Stellen lang.
Die BIC besteht aus einer vierstelligen Abkürzung des Banknamens, dem zweistelligen Länderkennzeichen und einer zwei- oder fünfstelligen Filialerkennung. Der BIC ist also entweder acht oder elf Stellen lang und besteht ganz oder überwiegend aus Buchstaben.

Für Überweisungen an den Öcher Platt e.V. gelten ab sofort folgende Bankdaten:

IBAN: DE92 3905 0000 0001 0020 05
BIC: AACSDE33

Wir bitten um Beachtung, da ansonsten die Überweisung durch die Bank nicht ausgeführt wird!
Im ersten Heft des Jahres 2014 liegt der vorbereitete Überweisungsträger für den Mitgliedsbeitrag bei. Bitte ergänzen Sie darauf den Betrag, ihren Namen und die IBAN.


Dörch Oche op Öcher Art

Zugunsten des Hilfsfonds für KINDER IN NOT "Nele und Hanns Bittmann e. V." bietet Richard Wollgarten einen Streifzug durch die Aachener Innenstadt, natürlich nicht ganz frei von Öcher Platt, angereichert mit allerlei Anekdoten zu Aachens Sehenswürdigkeiten. Ein Rundgang für Jung und Alt - unterhaltsam, sagenhaft und geschichtsträchtig. Anmeldungen (am besten natürlich Gruppen!) unter internet@oecher-platt.de oder 02471-8622. Richard Wollgarten bittet die Teilnehmer um eine angemessene Spende für bedürftige Kinder der Region Aachen (z. B. Kinder 5 €, Erwachsene 10 €).

Also: Zum Geburtstag oder zu Weihnachten auf Geschenke verzichten und eine Stadtführung zugunsten KINDER IN NOT in der Region Aachen verschenken. :-)

Sonstige Infos: www.kinderinnotaachen.de


NEUER AACHENER SPRACHSCHATZ

Hier ein wunderbarer Artikel von Bernd Büttgens zum NEUEN SPRACHSCHATZ aus der Aachener Zeitung vom 11.03.2011:

Was ist der Plural von Vouel? Vöüel? Oder Vöjjel?
Ein sprachwissenschaftliches Plädoyer für die beherzten Worte in Öcher Platt. Der Linguist Dr. Karl Allgaier schwelgt in üppigen Tönen. -

Zum Preis von nur 63 € ist zu sagen:

Es handelt sich eigentlich um zwei Wörterbücher (Öcher Platt - Hochdeutsch und Hochdeutsch - Öchr Platt), die vor Jahrzehnten bereits über 80 DM kosteten. Dass wir den Preis für das neue Wörterbuch vergleichsweise niedrig halten konnten, hat gute Gründe: Die Erstellung des umfangreichen Werkes erfolgte ehrenamtlich. Zudem verzichtet der Verein auf Verkaufsgewinn – gemäß seinem vordringlichen Ziel:
Pflege und Erhaltung der Aachener Mundart.

Hier das Vorwort der Autoren zum neuen Wörterbuch.


Wir freuen uns über jede Email an

internet@oecher-platt.de

mit Kritik, Anregungen und Beiträgen!

Bis bald!

Meinolf Bauschulte
IInternet-Redaktion

 

© ÖCHER PLATT e.V. 2011 ● Mitglied werden KontaktImpressum