Wolf surft

Nächste Veranstaltungen >
Donnerstag, 18. Februar 2016
Unser Dom im Wandel der Zeit
Stauferkeller, Haus Löwenstein



Nöjjts / Aktuelles

Liebe Freunde des Öcher Platt,

„Jlöcksellig Nöjjjohr!
D'r Kopp voll Hor,
d'r Monk voll Zäng,
et Nöjjjohr ejjen Häng!"

Su rejjf op Nöjjjohrschdaag d'r Meäster Pen
Singe Nobber Weck nohjen Dör ereen
än hielt höm en Reäd – heä dozieret net schleäht –,
wat su Jöhrche wür jäje de Evvigheät.

D'r Weck, deä met e kleng Monndsjehalt
e Pössje hau ejjen Jasanstalt,
sätt: „Wat ühr doe satt, dat stemmt op e Hörche;
wi jau jeäht enge eröm su e Jöhrche.
Mär eänt, me föjjhlt et an jedder Kank:
d'r Monnd, lejjve Pen, deä es völ ze lank! - -"

Jean Driessen (*1862 - + 1939)


D'r ÖCHER PLATT es op Facebook, eja !!!

Nuu könnt Ühr drejmoel roene, wat för ene Nam vür hant! Rechtig:

ÖCHER PLATT e.V.

Än dat jefällt e d'r Momang at 235 Lü. Daumen hoch :-) !!!

Verantwortlich för die Sij sönt d'r Meinolf Bauschulte , d'r Manfred Birmans än d'r Uli Wollgarten.
Da welle vür ens lure, ov Ühr döt kicke: Vür wönsche vööl Plaisier.


Dialektfahrten met d'r Zog

Die Zuid Limburgse Stoomtrein Maatschappij bietet ab dem Jahr 2015 Dialektfahrten an.
In Zusammenarbeit mit dem VEREIN ÖCHER PLATT, den Dialektvereinen „De Wauel“ aus Spekholzer-heide, der Heemkundevereniging „Simpelveld/Bocholtz“ und dem Dialekverain Kerkrade wird der Schienenbus zum ersten Mal am 2. Mai 2015 als „Moddersproach-Express“ fahren.
Bei dieser Gelegenheit werden die Gäste mit Mundartvorträgen unterhalten.
Der Zug fährt morgens um 9.30 Uhr und mittags um 13.30 Uhr.
Der Preis beträgt für Erwachsene 14 € und für Kinder (3-12 Jahre) 7 €.
Die Plätze sind bei jeder Fahrt auf 126 Personen beschränkt.
Näheres zu Kartenbestellung etc. erfahren Sie bei

Wilhelm Crombach,
52134 Herzogenrath-Kohlscheid
Nordstraße 42 (Toreinfahrt)
Tel: 02407/565424
Mobil: 0170/1701706
E-Mail: info@bahnaccessoires.de

oder

auf dieser WebSite: www.miljoenenlijn.nl


Der ÖCHER PLATT e. V. freut sich, ergänzend zum Wörterbuch "NEUER AACHENER SPRACHSCHATZ",

Grammatik

präsentieren zu können.

Nach monatelanger liebevoller Detailarbeit hat Autor Dr. Karl Allgaier in Zusammenarbeit mit Richard Wollgarten und Meinolf Bauschulte sein neues Werk fertiggestellt. Hier gibt es weitere Infos.

Aussprachehinweise mussten auf der CD (> 70 min.) sinnvoll zusammengefasst werden.
Hier
gibt es sie nun auch einzeln.

Die Grammatik (incl. CD) ist ab sofort zum Preis von 15 EUR bei uns (Email) und im Aachener Buchhandel erhätlich.


NEUER AACHENER SPRACHSCHATZ

Hier ein wunderbarer Artikel von Bernd Büttgens zum NEUEN SPRACHSCHATZ aus der Aachener Zeitung vom 11.03.2011:

Was ist der Plural von Vouel? Vöüel? Oder Vöjjel?
Ein sprachwissenschaftliches Plädoyer für die beherzten Worte in Öcher Platt. Der Linguist Dr. Karl Allgaier schwelgt in üppigen Tönen. -

Zum Preis von nur 63 € ist zu sagen:

Es handelt sich eigentlich um zwei Wörterbücher (Öcher Platt - Hochdeutsch und Hochdeutsch - Öchr Platt), die vor Jahrzehnten bereits über 80 DM kosteten. Dass wir den Preis für das neue Wörterbuch vergleichsweise niedrig halten konnten, hat gute Gründe: Die Erstellung des umfangreichen Werkes erfolgte ehrenamtlich. Zudem verzichtet der Verein auf Verkaufsgewinn – gemäß seinem vordringlichen Ziel:
Pflege und Erhaltung der Aachener Mundart.


Wir freuen uns über jede Email an

internet@oecher-platt.de

mit Kritik, Anregungen und Beiträgen!

Bis bald!

Meinolf Bauschulte
IInternet-Redaktion

 

© ÖCHER PLATT e.V. 2011 ● Mitglied werden KontaktImpressum